Das Nichts und sein begriffliches Umfeld in der Bibel

 

Zu gegebener Zeit wird mit der Bearbeitung begonnen.  Das hebräische Wort  für "Nichts" lautet im Alten Testament  AJIN.   Obwohl dieses Wort in den biblischen Texten extrem häufig vorkommt, schenkt man ihm kaum Beachtung.  Man weiß nicht, daß es schlechthin den zentralen Begriff im ganzen Geschehen darstellt. Man ist gefangen in der historischen naiven Meinung:  Nichts ist eben nichts, was soll man es weiter beachten.

Eine erste Information zu Sinn und Bedeutung des Begriffes Nichts erhalten Sie in verschiedenen Texten dieser Webseite, so z.B. in  Agni - Gott und Welt